Bohrmann GmbH - Direktruf

0 23 31 - 37 61 40

Vollwärmeschutz / Dämmung

Die wirtschaftlichste Energiesparmaßnahme ist u.a. die Fassaden-Dämmung mit Wärmedämm-Verbundsystem (WDVS). Dieses System wird zur nicht nur zur für die Einsparung an Energie eingesetzt sondern auch als Schadstoffreduktion.

Für ein Einfamilienhaus beträgt die Einsparung an Heizöl ca. bis zu 1000 Liter pro Jahr, durch Anbringung einer Wärmedämmung.

Das WDV-Systems kann sowohl mit Mineralfaser- als auch Styropordämmstoff realisiert werden.

Mehrere Möglichkeiten gibt es auch bei der Auswahl des Fassadenputzes (Mineral-, Silikat-, Harzputz).

Vollwärmedämmung

Heizkosten

Beim Altbau lassen sich Energieverluste durch eine Außendämmung um bis zu 60% reduzieren. In Kombination mit weiteren energiesparenden Maßnahmen können Sie den Energieverbrauch Ihres Hauses noch weiter mildern. reduzieren!

Raumklima

Aufgrund großer Temperaturunterschiede zwischen ungedämmten Außenmauern und warmer Raumluft kann  Kondenswasser an der Innenwand entstehen. Das Ergebnis feuchte Wände und das Wachstum von Schimmelsporen.

Immobilienwert

Immobilien mit niedrigen Energieverbauch haben einen höheren Wiederverkaufswert oder werden schneller vermietet.